Registrieren

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Camping Mauretanien

Hier findet Ihr die Namen, Koordinaten und weitere nützliche Infos zu Campingplätzen bzw. Orten an denen wir in Mauretanien übernachtet haben. Die Angaben zum Preis beziehen sich immer auf 2 Personen, 1 Fahrzeug. Extras wie Strom oder Internet (und deren Preise) sind in den jeweiligen Beschreibungen erwähnt.

Name Beschreibung WiFi Sanitäranlagen Preis GPS
Camping Abba, Nouadhibou Sehr großer Stellplatz fast schon hinter Nouadhibou. Günstig, dafür stinkt es dort auch überall nach Katerpisse. Okay, wenn man sich nach der Grenze kurz erholen möchte. Dann aber schnell weiter…  😐 3000 UM

20.908550, -17.053217

Wildcamp Sahara 1 Die Wüste ist einfach wunderschön, egal wo man sich hinstellt 🙂

21.029883, -16.149567

Wildcamp Sahara 2 Die Wüste ist einfach wunderschön, egal wo man sich hinstellt :-)Hier fährt relativ nah der große Erzzug vorbei. Lärmbelästigung 😀

21.208700, -14.255683

Camping Bab Sahara, Atar Zuerst aufgrund einer Beschreibung anderer Overlander verunsichert, wollten wir “nur mal kurz schauen” ob es hier wirklich so schlimm ist.. Das absolute Gegenteil ist der Fall. Dieser Treffpunkt vieler Overlander ist eine absolute Oase inmitten der unwirtlichen Sahara. Der idyllische und liebevoll eingerichtete Platz erinnert an den Zauberwald der Fusion und erdet uns erst einmal für ein paar Tage. Hier kann man entspannen, und zwar richtig! free 🙂 🙂 🙂 4000 UM Strom 500 UM / Tag

20.519283, -13.062050

Auberge La Rose du Sable, Chinguetti Auf Empfehlung unserer Mitbewohner im Bab Sahara sind wir bei unserem Chinguetti Besuch in der Auberge des Sheik eingekehrt. Hier war es aufgrund des Festivals furchtbar voll, so dass wir mit dem Wagen vor der Tür stehen mussten, war aber kein Problem. Der Besitzer ist wirklich sehr freundlich und nett und immer für einen netten Plausch zu haben. 🙂 4000 UM

20.463900, -12.364817

Wildcamp Sahara 3 Direkt hinter der Oase Tanouchert haben wir uns etwas abseits der Piste gestellt. Hier war’s wie immer in der Wüste seeeehr ruhig und gemütlich 🙂

20.735817, -11.856650

Auberge Menata, Nouakchott Klein aber gemütlich. Nettes Personal. Es gibt eine schöne Küche, die zur freien Verfügung steht. Es gibt Toiletten, eine heiße Dusche, Toilettenpapier UND Seife. Was will man mehr? free  🙂 4000 UM

18.093450, -15.977200

Wildcamp Sahara 4 Ca. 2 km von der Route de l’Espoir entfernt liegt dieser Übernachtungsplatz inmitten von kniehohem Wüstengras. Umgeben von Dünen kann man hier ungestört die Sterne beobachten und Dromedarstudien starten.

17.257383, -14.308933

Wildcamp Guelta Matmata Nachdem wir uns das zweite Mal auf dem Rückweg festgefahren haben, wurde der Motor einfach aus gemacht und an Ort und Stelle gecampt. War sehr schön hier, mitten auf der Piste in Richtung Krokodile 🙂

17.964683, -12.162567

Wildcamp Sahara 5 Auf dem Weg Richtung Grenzübergang Rosso haben wir uns einfach neben die Straße in die Pampa gestellt. Gefühlt am letzten Fleck, der nicht landwirtschaftlich genutzt wird. War spannend zwischen autohohen Bäumen zu stehen und sich zu “verstecken”. Aber auch hier hatten wir eine ruhige, wenn auch heiße und mückenbelastete Nacht (man merkt die Nähe des Senegal Flusses).

16.575833, -15.660250

Stand 2015-01-12

Translate »

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close